Tel: +43 732 7323611
E-Mail: gummitechnik@wanggo.at

Keramik | Metall | Sonderlösungen

Schmelzbasalt ABRESIST

Basalt ist ein Vulkangestein mit hoher Dichte und gleichmäßiger Mineralstruktur. Seine Härte macht ihn zum perfekten Rohstoff für die mineralischen Verschleißschutzprodukte, die unter dem Markennamen ABRESIST weltweit zum Einsatz kommen. Schmelzbasalt ABRESIST schützt Anlagenteile wie Zunderrinnen, Mergeltrichter, oder Koksbunker in der Eisen- und Stahlindustrie oder Rohrleitungen, z.B. Flugascheleitungen in thermischen Kraftwerken, zuverlässig vor reibendem Verschleiß.

Eigenschaften:

  • Sehr harte und glatte Oberfläche für gute Fließeigenschaften
  • Korrosionsbeständig
  • In chemisch anspruchsvoller Umgebung anwendbar
  • Lebensmittelecht (FDA geprüft)
  • Anwendungstemperatur max. 350 °C
  • Zylinder im Innendurchmesser von 40 – 525 mm

Zirkonkorund KALCOR

Zirkonkorund-Verschleißschutz mit hoher Temperatur- und Abriebfestigkeit

Der gegossene keramische Werkstoff KALCOR bewährt sich bei der Auskleidung von Anlagenteilen, in denen neben extremer Verschleißbeanspruchung auch hohe Temperaturen und Temperaturwechsel auftreten, z.B. in Rutschen für heißen Sinter oder Klinker, in Heißgasleitungen oder in Entstaubungszyklonen und Abscheider

Eigenschaften:

  • Sehr hart und verschleißfest
  • Korrosionsbeständig
  • In chemisch anspruchsvoller Umgebung anwendbar
  • Anwendungstemperatur max. 1200 °C
  • Dünne Wandstärken bei Zylindern ab 12 mm
  • Gute Temperatur-Wechselbeständigkeit
  • Weites Geometriespektrum
  • Zylinder im Durchmesser von 50 – 500 mm
  • Asymmetrische Querschnitte bei Rohrbogen möglich

Aluminiumoxidkeramik KALOCER

Keramischer Verschleißschutz für Anlagenteile mit extremen Verschleiß- und Temperaturbeanspruchungen

Der Werkstoff Oxidkeramik KALOCER aus mehr als 90 % Aluminiumoxid wird als Platte, Formstücke und Zylinder hergestellt. KALOCER eignet sich ideal für Anlagenteile mit extremem Reibverschleiß. Auskleidungen mit Materialstärken ab 1,5 mm eröffnen damit auch den Einsatz unter beengten Bedingungen. KALOCER eignet sich in allen Branchen besonders für die Auskleidung von Abscheider, Bunker, Schurren, Bandübergaben, Betonmischern oder Zyklonen. Mit KALIMPACT als Hartsoff-Gummiverbund ist zusätzlich eine hohe Schlagfestigkeit gegeben.

Eigenschaften: KALIMPACT

  • Hohe Abriebfestigkeit und glatte Oberflächen
  • Korrosionsbeständig
  • In chemisch anspruchsvoller Umgebung anwendbar
  • Lebensmittelecht
  • Als Hartstoff-Gummiverbund KALIMPACT zusätzlich hohe Schlagfestigkeit
  • Einfache Anpassung an geometrisch schwierige Flächen
  • Anwendungstemperatur max.1200 °C (je nach Montagebedingungen)
  • Dünne Wandstärken ab 1,5 mm
  • Gewichtssparende Lösung

Hartstoffkompound KALCRET

Spachtelbarer, spritzbarer oder gießbarer Hartstoffkompound für Anlagenteile und Rohrsysteme

Das Hartstoffkompound KALCRET verbindet exzellente Verschleißschutzeigenschaften mit einfacher Handhabung. Als Basis dienen mineralische Hartstoffe. Der besondere Vorteil aller Kompounds ist die Flexibilität in der Praxis. Große Flächen werden schnell und sicher beschichtet, sodass die Anlagenverfügbarkeit in kurzer Zeit wiederhergestellt ist. 

KALCRET eignet sich für die Auskleidung von Anlagenkomponenten und Rohrsystemen, in Kraftwerken, in der Stahl- und Zementindustrie sowie in Müllverbrennungsanlagen. Beispiele sind Rohrbögen von Kohlestaubleitungen, Wirbler zur Entstaubung der Hochofengase in Stahlwerken, Windboxen und Sichterauskleidung bei der Zementvermahlung.

Eigenschaften:

  • Spachtel-, gieß, und spritzbare Verschleißschutz für fugenlose Auskleidungen
  • Großflächige und fugenlose Auskleidung
  • Einfache Auskleidung geometrisch schwieriger Flächen
  • Variabler Schichtdickenaufbau
  • Anwendungstemperatur max. 1200 °C
  • Belastbarkeit bereits nach 24 Stunden
  • Sehr gut kombinierbar mit allen anderen Werkstoffen
  • Einfache Reparaturen möglich

 

 

Auftragen von KALCRET

Möglichkeiten zum Auftragen von KALCRET:

  • Spachteln
  • Gießen
  • Spritzen

Hartkeramik KALCERAM

Abriebfeste Gleitförderung mit hoher Reibverschleißfestigkeit

KALCERAM ist eine abriebfeste Hartkeramik mit guten Gleiteigenschaften. KALCERAM ist der wirtschaftlichste Werkstoff zur Auskleidung von Anlagenkomponenten, die neben einem Schutz vor Reibverschleiß, gute Gleiteigenschaften bei höheren Temperaturen erfordern. Der Werkstoff eignet sich besonders für die Auskleidung von Kohlebunkern, Rutschen und Rinnen in Kokereien, Rutschen von Sackverladeanlagen in Zementwerken sowie Zyklonen, Abscheidern und Sichtern.

Eigenschaften:

  • Gute Gleiteigenschaften und Reibverschleißfestigkeit
  • Gute Temperaturbeständigkeit
  • Auf Maß zugeschnittene Platten oder Steine

Verschleißschutz KALMETALL

Hartauftragsschweißung für hohe Schlag- und Verschleißfestigkeit

KALMETALL ist ein metallischer Werkstoff, der durch die Aufbringung einer harten Auftragsschweißung auf Stahlblech hergestellt wird. Als Hersteller können wir die Eigenschaften der Hartauftragsschweißung gezielt durch das Ändern der Schweißzusatzstoffe steuern und genau auf die Bedürfnisse der Anwendung einstellen. Die von Kalenborn hergestellten Bleche zeichnen sich durch exzellente Verschleiß- und Schlagfestigkeit aus. Als Gummiverbund KALIMPACT ist eine hohe Minderung von Lärm- und Vibrationen möglich. Diese Eigenschaften eröffnen ein großes Anwendungsspektrum von KALMETALL in zahlreichen Industrieanlagen.

Typische Anwendungen sind: Schneckenförderer, Ventilatorengehäuse, Zyklone und Sichter, Mischerauskleidungen, Rohrleitungskomponenten, Siebe, Tröge und Förderrinnen

Eigenschaften: KALIMPACT

  • Hohe Verschleiß- und Schlagfestigkeit
  • Standarddicke des Grundwerkstoffes ab 5 mm
  • Dicke der Auftragsschweißung 3 – 18 mm
  • Anwendungstemperatur max. 750 °C
  • Verschleiß- und Schlagfestigkeit sowie Temperaturbeständigkeit
  • Abhängigkeit der Legierung wählbar
  • Komplette Auskleidungssysteme aus auftragsgeschweißten Blechen für vorhandene Stahlkonstruktionen
  • Selbsttragende Konstruktionen mit Hartauftragsschweißung
  • Speziell nach Kundenwunsch einbaufertige Bauteile
  • Kombinationen von keramischen und metallischen Materialien für verschleißgerechte Auslegung mit hoher Wirtschaftlichkeit
  • Als Gummiverbund KALIMPACT werden zusätzlich Lärm- und Vibrationen gemindert

KALIMPAKT - vormals KERAFLEX

Hartstoff-Gummiverbund für starken Prall- und Reibverschleiß

KALIMPACT als Hartstoff-Gummiverbund wird insbesondere dann eingesetzt, wenn hohe Schlagbelastung in Verbindung mit starker Abrasion auftritt. Der Verschleißschutz wird in Gummi vulkanisiert.

KALIMPACT besteht je nach Anforderungen an Reibverschleiß- und Prallfestigkeit im Verbundsystem entweder aus dem Schmelzbasalt ABRESIST, aus der Oxidkeramik KALOCERoder der Hartauftragsschweißung KALMETALL.

Standardgrößen oder auf die bisherigen Befestigungssysteme abgestimmte Elemente, alles ist machbar. So wird das System KALIMPACT auf den jeweiligen Einsatzzweck passend ausgelegt, so stellt sich für den Anwender der beste Kosten-/Nutzenfaktor ein.

Nicht zu vernachlässigen ist auch der geräuschmindernde Effekt, welcher nachweißlich bis zur Hälfte der wahrgenommenen Lautstärke betragen kann. Betreiber von Anlagenteilen in der Nähe von so gestressten Mitarbeitern oder jene von offenen Tagebauten und Steinbrüchen in der Nähe von Wohngebieten dürften diese Problematik kennen.

KALIMPACT KALOCER:

  • Mosaikmatten
  • geringe Aufprallenergie
  • flacher Aufprallwinkel
  • verschleißfest gegen Abrieb
  • anpassbar an konvexe und konkave Formen
  • dünne Wandstärken
  • leicht zuschneidbar
  • klebbar
  • Lärm reduzierend

KALIMPACT KALOCER:

  • Rechtecke
  • moderate Aufprallenergie
  • flacher Aufprallwinkel
  • ausgezeichnete Verschleißfestigkeit gegen Abrieb
  • mechanische oder magnetische Befestigung
  • Lärm reduzierend

KALIMPACT KALOCER:

  • Quadrate
  • sehr hohe Aufprallenergie
  • steiler Aufprallwinkel
  • sehr verschleißfest gegen Abrieb
  • mechanische oder magnetische Befestigung
  • Lärm reduzierend

KALIMPACT ABRESIST:

  • Platten
  • geringe Aufprallenergie
  • flacher Aufprallwinkel
  • sehr verschleißfest gegen Abrieb
  • mechanische oder magnetische Befestigung
  • Lärm reduzierend

KALIMPACT KALMETALL:

  • Platten
  • sehr hohe Aufprallenergie
  • flacher und steiler Aufprallwinkel
  • verschleißfest gegen Abrieb
  • mechanische Befestigung
  • Lärm reduzierend

Lieferformen und Montage:

Die Verlegung des Gummiverbundes mit KALOCER erfolgt in Verlegemassen KALFIX. Im zusätzlichen Verbund mit einem Trägerblech werden mechanische Bolzen einfach und sicher mit dem Untergrund befestigt. Je nach  Ausführung kann KALIMPACT auch mit Magneten befestigt werden.

Senden
Sie uns eine
Nachricht

(Optional) Für welchen Anwendungsbreich suchen Sie ein passendes Produkt? Wählen Sie durch Anklicken:

Material

Keramik
Metall
Sonderlösung